Unser Leitbild

 

Pflege


Wir nehmen den Mensch als eine Einheit aus Körper, Geist und Seele wahr. Jeder ist geprägt durch seine individuelle Biografie und sein soziales Umfeld. Deshalb ist es uns wichtig, jeden Menschen mit seinen individuellen Ängsten, Sorgen und Wünschen wahr und ernst zu nehmen.

Unsere Pflege richtet sich nach den speziellen Erfordernissen des Krankheitsbildes. Sie wird beeinflusst durch die Individualität unserer Klient*Innen und ihrer
Angehörigen. Darüber hinaus wird sie durch die besondere persönliche Beziehung zwischen unseren Klienten und Pflegekräften geprägt.

Unser Pflegeschwerpunkt liegt nicht ausschließlich auf der Krankheit und Bedürftigkeit des Menschen, sondern vielmehr auf seinen Fähigkeiten, die es trotz
Einschränkungen zu erhalten und zu fördern gilt. So fördern wir  größtmögliche Selbständigkeit und Unabhängigkeit gezielt.

Wir pflegen geplant und zielorientiert. Dies spiegelt sich auch in der genauen Dokumentation unserer Arbeit wider. Wir betrachten die Pflege als Prozess und legen Wert darauf, ihn als solchen entsprechend zu planen, auszuführen, zu bewerten, ständig anzupassen und zu verbessern. Die Pflegeplanung wird im Einvernehmen mit unseren Klienten und den pflegenden Angehörigen erstellt und regelmäßig evaluiert. Auf Wunsch beteiligen wir auch die pflegenden Angehörigen am Pflegeprozess und leiten diese an.

Wir sehen uns als Gast im Hause unserer Klient*Innen und richten unser Handeln danach aus. Im Umgang mit unseren Klient*Innen – unabhängig von Alter, Kulturkreis, Erkrankungs-, Schicksals- und Lebensbildern – sind uns gegenseitige Achtung und Toleranz sehr wichtig.

Unser Pflegeleitbild dient uns als Arbeitsgrundlage. Seine praktische Umsetzung sowie die ständige Aktualisierung ist für uns ein wesentlicher Punkt bei der
qualifizierten Pflege und Versorgung unserer Betreuten.

 

                                                                      

 

Unternehmen


Eine wesentliche Säule unseres Unternehmens sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Deshalb praktizieren wir einen kooperativen Führungsstil. Dazu gehört auch, dass wir  eigenverantwortlich  und im Team mit fachlicher und sozialer Kompetenz, die durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen erreicht wird, arbeiten.

Der Bereich Pflege ist an die gesellschaftlichen und ökonomischen Entwicklungen im Gesundheitswesen gebunden. Darum sind wir gezwungen, unsere Arbeit an die wirtschaftlichen Gegebenheiten anzupassen. In Fällen, in denen die Finanzierung nicht (ausreichend) gewährleistet ist, können wir mit unseren Klient*Innen im Rahmen unserer Beratung nach individuellen Lösungen suchen.


Ziel unseres Unternehmens ist die kontinuierliche Prozessverbesserung.

Sodass wir durch wirtschaftliches Handeln den Fortbestand unseres Unternehmens sichern.